Herr E. aus O.

05.06.2011 – Herr E. hat sich für den neuen 15-Zöller von Beyma, den 15B100R-G/H, entschieden. Verbaut hat er ihn nach unseren Vorgaben in rund 130 Liter Nettovolumen. Den Mittelhochtonpart übernimmt der Koaxialtreiber BMS 4590, der auf ein Kugelwellenhorn mit Tractrixverlauf von Stereo Lab geflanscht ist.

Die Frequenzweichenentwicklung hat Herr E. in die eigenen Hände genommen. Nach seiner Aussage ist “der Bass eine Klasse für sich.” Auch der Rest des Frequenzbandes stellt ihn sehr zufrieden.

Herr E. gehört zu den zahlreichen Freunden der glimmenden Verstärkerzunft, was bei einem Wirkungsgrad von rund 95 dB/2,83V/m und nominell acht Ohm Widerstand auch ernstzunehmende Abhörlautstärken mit eben solchen Verstärkern ermöglicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.